Sie sind hier: Hauptmenü > News > News

News

Was gibt es Neues: Hier erfahren Sie Neuigkeiten rund um unsere Reederei und um unsere Schiffe.

Hamburg, den 25. August 2016:

Veränderung der Geschäftsführung der Reederei Harmstorf & Co. Thomas Meier-Hedde GmbH & Co. KG, Hamburg

Herr Thorsten Thronicke wird sein Amt als Geschäftsführer der Reederei Harmstorf & CO. Thomas Meier-Hedde GmbH & Co. KG zum 1. September 2016 niederlegen und Herr Thomas Meier-Hedde wird entsprechend alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens.

Herr Thronicke hat sich entschlossen, dem Ruf eines großen internationalen Shipmanagement-Unternehmens zu folgen und in Singapur die Leitung des dortigen Büros, das ca. 40 Containerschiffe, Tanker und Bulkcarrier im Management betreut, zu übernehmen.

Der Fleet Manager, Herr Kapitän Pieter Ende, wird ab 1. September 2016 die Leitung der nautisch-technischen Inspektion der Reederei innehaben und in dieser Funktion dem Geschäftsführer berichten.

Die Gesellschafter und die Geschäftsführung der Reedereigruppe danken Herrn Thronicke herzlich für seine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit und für die angenehme Zusammenarbeit; sie wünschen Herrn Thronicke alles Gute für seine zukünftige Arbeit!

Hamburg, den 22. September 2015:

Reederei Harmstorf & Co. und MV "Hélène" von der U.S. Coast Guard ausgezeichnet

Das Büro der United States Coast Guard, als Teil des U.S. Department of Homeland Security, wurde beauftragt die Eignung und Qualifikation für das Qualship 21 Program (Quality Shipping in the Twenty First Century) verschiedener Schiffe zu überprüfen, welche von der Reederei Harmstorf & Co. Thomas Meier-Hedde GmbH & Co. KG bereedert werden. Nachdem die Überprüfung abgeschlossen wurde, beglückwünschte die U.S. Coast Guard die Reederei Harmstorf & Co. Thomas Meier-Hedde GmbH & Co. KG zur erfolgreichen Zustimmung und Aufnahme des MS „Hélène“ in das Qualitätsprogramm Qualship 21.

Weniger als zehn Prozent aller ausländisch beflaggten Schiffe, die in den Gewässern der USA verkehren, erreichen die notwendige Eignung und Qualifikation des Programms. Somit gehören die aufgenommenen Schiffe zu einem elitären Kreis. Die U.S. Coast Guard gratuliert der Firma, dem Kapitän sowie der Mannschaft des ausgezeichneten Schiffes für die außergewöhnliche Leistung und das Setzen eines hohen Maßstabs an Spitzenleistung. In Anerkennung dieser außergewöhnlichen Leistung hat die U.S. Coast Guard auch die Reederei Harmstorf & Co. Thomas Meier-Hedde GmbH & Co. KG mit dem Qualship 21 Program zertifiziert.

Schiffe, die unter einer Flagge außerhalb der Qualship 21 Program Kriterien fahren, können nicht berücksichtigt werden.

Weitere Informationen über das Qualship 21 Program, wie zum Beispiel die Kriterien zur Eignung und Qualifikation, können auf folgender Internetseite nachgelesen werden www.uscg.mil/hq/cgcvc/cvc2/safety.asp

 

Hamburg, den 11. September 2015:

Reederei Harmstorf erstmalig zertifiziert

Wie die Reederei Harmstorf am Mittwoch mitteilte, wurde sie von der Klassifizierungsgesellschaft DNV GL erstmalig für ihr Qualitätsund Umweltmanagement nach ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 zertifiziert. „Wir freuen uns, dass mit der Zertifizierung jetzt unsere höchsten Qualitätsansprüche

in den betrieblichen Prozessen und an Bord unserer Schiffe bestätigt wurden“, so Thorsten Thronicke, Geschäftsführer der Reederei Harmstorf. Seine Unternehmensflotte umfasst derzeit 16 Containerschiffe mit einer Tragfähigkeit zwischen 5600 und 52.330 tdw. „Die Reederei Harmstorf sorgt mit der Einhaltung der ISO-Standards proaktiv für eine verbesserte Qualität und für mehr Nachhaltigkeit in ihren Arbeitsabläufen“, sagte Reiner Großhäuser, Leadauditor von DNV GL.

Bremen, den 23. Januar 2015:

Neubesetzung der Geschäftsführung der Schlüssel Reederei KG (GmbH & Co.), Bremen

Die Schlüssel Reederei KG und Herr Dr. Andreas Opatz haben vereinbart, dass Herr Dr. Andreas Opatz als Geschäftsführer und Gesellschafter zum 31.01.2015 aus der Schlüssel Reederei ausscheidet.

Die Trennung erfolgt auf Grund unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung des Unternehmens.

In der Folge legt Herr Dr. Opatz die Geschäftsführung ebenso bei allen mit der Schlüssel Reederei verbundenen Unternehmen nieder.

Die Aufgaben als Geschäftsführer der Schlüssel Reederei KG (GmbH & Co.), Bremen, übernehmen Herr Thomas Meier-Hedde und Herr Thorsten Thronicke.

Die Geschäftsführung der zur Schlüssel Reederei Gruppe gehörenden Reederei Harmstorf & Co. Thomas Meier-Hedde GmbH & Co. KG, Hamburg, besteht unverändert aus den Herren Thomas Meier-Hedde und Thorsten Thronicke.

Die Nachfolge von Herrn Dr. Opatz in der Geschäftsführung der Hansa Mare Reederei, an der die Schlüssel Reederei KG (GmbH & Co.), Bremen, zu 50% beteiligt ist, und der dazugehörigen Einschiffsgesellschaften soll Herr Bert E. König übernehmen.

 

Die Gesellschafter der Schlüssel Reederei KG (GmbH & Co.), Bremen, danken Herrn Dr. Opatz für die langjährige, gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft viel Glück, Erfolg und persönliches Wohlergehen.

Bremen/Hamburg, den 02. November 2012:

Schlüssel Reederei und Reederei Harmstorf & Co. schließen sich zusammen

Mit Wirkung zum 01. Oktober 2012 hat die Bremer Schlüssel Reederei 100 % der Anteile der Hamburger Reederei Harmstorf & Co. von Thomas Meier-Hedde übernommen, einem Mitgesellschafter der Schlüssel Reederei.

Die Schlüssel Reederei bündelt somit eigenes Know How sowie Ressourcen mit denen der Reederei Harmstorf & Co.

Die Reedeei Harmstorf & Co. wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen unter der bisherigen Geschäftsführung von Thomas Meier-Hedde und Thorsten Thronicke geleitet.

Die Abteilungen beider Unternehmen werden auf die Standorte Bremen und Hamburg verteilt, aber als eine funktionale Einheit geführt.

"Durch die Bündelung der Kräfte beider Firmen werden Effizienzen erreicht, die uns die Herausforderungen eines anhaltend schwierigen Marktumfeldes besser beantworten lassen", erklärte der Geschäftsführer der Schlüssel Reederei Dr. Andreas Opatz.

Die Neugliederung der Funktionen soll bis zum Jahresende abgeschlossen sein und bietet Synergien in allen Bereichen der Leistungskette - sowohl an Bord der Schiffe als auch im Landbetrieb.

Die beiden Häuser bereedern dann arbeitsteilig 18 Containerschiffe und sind für das Management weiterer Schiffe sowie für weitere Kooperationen offen.

Hamburg, im Dezember 2010:

Änderung der Firmierung und Umzug der Reederei

Wie im August 2010 angekündigt wurde zwischenzeitlich eine Änderung der Firmierung der Reederei vollzogen. Die Reederei firmiert von nun an wie folgt:

Reederei Harmstorf & Co.
Thomas Meier-Hedde GmbH & Co. KG.

Des Weiteren hat die Reederei im Dezember 2010 innerhalb Hamburgs neue Büroräume in der Englischen Planke, in unmittelbarer Nähe zur St. Michaelis Kirche, bezogen. Die neue Adresse lautet:

Englische Planke 2
20459 Hamburg.

Alle bekannten Telefonnummern, die entsprechenden Durchwahlnummern sowie die Faxnummern bleiben unverändert.

Hamburg, im September 2010:

Änderungen in der Geschäftsführung

Hiermit gibt die Reederei Alnwick Harmstorf & Co. folgende Veränderungen innerhalb des Unternehmens bekannt:

Herr Thorsten Thronicke ist zusätzlich zu Herrn Thomas Meier-Hedde zum gesamtvertretungsberechtigten Geschäftsführer der Reederei bestellt worden.

Frau Amélie Oetker wurde Gesamtprokura erteilt.

Frau Leslie Walle de Cevallos ist Handlungsvollmacht übertragen worden.

Hamburg, im August 2010:

Veränderungen im Gesellschafterkreis

Die Reederei Alnwick Harmstorf & Co. GmbH & Co. KG gibt bekannt, dass Herr Thomas Harmstorf durch Verkauf seiner 50%igen Beteiligung an – der Reederei nahestehende – Investoren aus der Gesellschaft und aus ihrer Geschäftsführung ausgeschieden ist.

Thomas Harmstorf wird weiterhin im traditionsreichen und familieneigenen Bürohaus in der Klopstockstrasse 1 seine Geschäftsräume haben und in beratenden Dienstleistungen tätig sein.

Mittelfristig wird sich die Firmierung der Reederei durch Hinzufügung eines weiteren Namenszusatzes ändern.

Neben den jetzt neu eingetretenen Gesellschaftern ist Herr Thomas Meier-Hedde unverändert 50%iger Gesellschafter der Reederei und nunmehr alleiniger Geschäftsführer.

Das Unternehmen bereedert zur Zeit 14 Containerschiffe von 500 TEU bis 2.740 TEU Kapazität und beschäftigt 22 Mitarbeiter an Land und ca. 300 Seeleute an Bord.